Intelligente Akustik im Büro heißt geplante Geräuschreduzierung und gezielte Rückzugsmöglichkeiten – bevor Arbeit zur Belastung wird

sound absorbers with an unlimited field of application
good communication is a determining factor for successful companies. so make sure that communication will not be disturbed.
because of their tested fire behaviour, including non-combustibility according to DIN 4102 – A2 and DIN EN 13501-1, sound absorbers from silentrooms have a wide range of applications. thus they can be placed everywhere where the application of sound absorbers covered with textile fabrics and acoustic panels are of creative advantage, or technical fire protection, is necessary.

- in single or open-plan offices
- in retirement homes
- in canteens
- in lecture halls
- in conference rooms
- in schools
- in call centres
- in gyms
- in corridors
- in concert halls
- in entrance halls
- in kindergartens
- in administrations
- in swimming pools

silentrooms works with you to produce solutions and supports you in your development of good room acoustics. the advantages of silentrooms speak for themselves:

- textile sound absorbers
- non-combustible
- without chemical additives
- high sound absorption
- effective reduction of reverberation time
- wide range of colours and facings
- almost unlimited field of applications
- decorative elements

sample panels and original textile pattern are available on request.

additional acoustic improvement by sound absorbers accounting to fire protection?
for development and improvement of the acoustics in existing contexts, but also in new buildings, various possibilities are on hand. sound absorbing elements are particularly useful in spacious halls, entrance foyers, assembly areas or sports facilities. alongside the known constructional and somewhat complex measures like acoustic ceilings and walls, quick solutions regarding the use of sound-absorbing elements are often implemented. however, depending on the configuration and materials used, these measures can possibly considerably enlarge the fire load. expensive compensation measures may be necessary.

acoustics, design and fire prevention can be agreed at high level
silentrooms offers you lightweight sound absorbers built and covered with non-combustible materials that reduces the fire load to almost zero. the light modules and acoustic pillows are produced of non-combustible materials (A2 acc. DIN 4102, T.1), certified and approved with a proof of usability (ABZ). furthermore they show an excellent acoustic efficiency in tests of sound technology (with official evidence). because of inorganic fillings which are free of mineral wool they have a low permeability to humidity and can also be used for example in swimming pools, ice stadiums or similar facilities.

coverings and inners are made of glass-fibre fabrics. there are multiple fields of application for the sound absorbers - from entrance halls / foyers, kindergartens, ceremonials and theatre halls, conference rooms, cafeterias, restaurants, gyms, bowling alleys, offices, lab and production rooms, showrooms, museums and hotel rooms to private living areas. textile covering and filling from inorganic material (glass fibre do not allow mould growth.
due to the low weight of the elements they are ideal for upgrading and improving existing acoustics. no complex static proof calculations are required. mounting can be done with only little effort during opening hours and when rooms are in use. particularly for the renovation of existing buildings, but also for extraordinary geometries of architecture the modules can be easily adapted to the local conditions. besides wall and ceiling panels silentrooms offers different variations of free-standing partitions.
the textile coverings give architectural design leeway through an extensive colour and texture range. it is even possible to print your individual design directly on the glass fabrics.
thus acoustics, design and fire prevention can be agreed at high level.

sound absorbers flexible in implementation and surface
silentrooms sound absorber and acoustic absorber are available in different designs. because of various elements your possibilities to reduce reverberation in a room is nearly unlimited – even with the same visual appearance.
– wall panel
– ceiling panel
– ceiling cloud
– baffle /partition
– partition wall
– workplace absorber
– pin board
– wall panelling / panel element

particularly in combination they can react to the sophisticated acoustic demands while remaining faithful to design concept.

ceiling clouds and panels –innovative or restrained
you can achieve high sound-absorption values in rooms with a low proportion of walls by the usage of ceiling panels, ceiling clouds and acoustic sails from silentrooms. through different shapes, sizes and colours you can create interior design or stress restrained function.
the ceiling elements and sound absorbers are mounted directly to the ceiling; the acoustic clouds and ceiling clouds can be suspended horizontally with cables or mounted from wall to wall with cable systems.
two-sided textile covered baffles can be suspended vertically from the ceiling and used in larger dimensions as sound absorbing partitions – with and without frames.
systems in different designs are also available for closed acoustic ceilings.
ceiling elements for the use in existing modular dimensions are deliverable by silentrooms in many colours.
by using different absorber materials you can determine the sound absorption effect.
the panels, baffles, ceiling clouds and absorbers are available in non-combustible and flame retardant design. further information about acoustic absorbers can be obtained upon request.

the WAVE sound absorber
a designer absorber that is impressive by its form alone
thanks to the wavy shape of the single elements, the distances between the lamellae of the fully assembled gill-like structure smoothly flows from wide to narrow and thus perfectly imitate the undulate shape of moving sound waves. as a result, a wide range of frequencies can be influenced. the second layer, twisted by 90 degrees, causes a double polarization of the sound waves and therefore an even better sound absorption. however, WAVE is still translucent. measurements have shown the extraordinary acoustic properties of the absorbers.
their specific geometry counters sound waves with a cascade of curved and slanted surfaces. this sound absorber can even be mounted on ceilings with inbuilt air-conditioning systems.

acoustic picture or plain-coloured – wall panel with texture
resulting from the increased use of, for example, cooling ceilings, there are often problems in finding fixing points for mounting on the ceiling. through sound absorbing wall panels and wall coverings - also in combination with all other absorbers – you can achieve high absorption values and therefore reduce the reverberation time in a room. sound insulation for people in a pleasant ambience.
silentrooms wall panels offer a variety of opportunities because of various colour variations and dimensions. printed with your own logo or a picture you will set accents to the rooms or present your company in the office, foyer and conference area. a large selection of visual motifs is available in our picture database.
the wall panels are easy to mount, removable and can also to be mounted magnetically. the pin board absorbers round off the range of wall panel absorbers.
silentrooms wall coverings are produced accurately to size and enable a uniform textile appearance. system variants are available for different requirements.
sound absorbing wall papers and wall coverings, available on rolls in 24 colours, complement the options of wall design. vibrasto rolls are available in 10 mm or 20 mm thickness and with different mounting profiles. there are almost no limits to creativity.

space-defining and flexible – high absorption is guaranteed
sound absorbers as mobile space-defining elements meet several requirements. on the one hand space planning, zoning and structuring and on the other hand sound absorption and a private atmosphere.

the partition wall and room-dividers are available with or without frame, they can be rolled or connect in series. in connection with vertically suspended baffles from the ceiling you can create team zones or privacy in open-plan offices. partition walls functioning as desk screens complete the range of space-defining absorbers from silentrooms.
the addition of the totems or sound absorbing cubes and walls ensures practically no limits to the designs – especially in creative fields.

stunning effects through visual impressions
with the decorative elements from silentrooms you can achieve a real acoustic expression. absorbers in unusual shape with several functions.
the cubes and bricks can be suspended from the ceiling or placed freely in the room. various usage possibilities enable a playful arrangement of the absorbers. used as a pouffe in creative or rest areas, as an acoustic wall with self inserts or as an absorbing totem with clear lines which stands upright on the floor.
the baffles, which are highly suitable for gyms, kindergartens and auditoriums, give a light and airy impression, but have a strong sound absorption effect .

Schallabsorber mit unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten

Der Trend zu großen, offenen und transparenten Arbeitsbereichen in der modernen Architektur, mit glatten und schallharten Materialien ist ungebrochen. Beton, Glas und Parkett beeinflussen nachhaltig die Raumakustik. Konferenzräume und Büros die hallig und laut sind, verhindern Kommunikation, kreativen Gedankenaustausch und beeinträchtigen die Konzentration der Mitarbeiter. Silentrooms erarbeitet mit Ihnen Lösungen und unterstützt Sie bei ihren Planungen, um eine gute Raumakustik zu erreichen. Musterpaneele und originale Stoffmuster stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Schallabsorber von Silentrooms haben durch ihr getestetes Brandverhalten, u.a. E-Garn, nicht brennbar nach DIN 4102 – A2 und DIN EN 13501-1, viele Verwendungsmöglichkeiten. So können diese überall dort platziert werden, wo der Einsatz der stoffbezogenen Akustikabsorber und Akustikpaneele von gestalterischem Vorteil oder brandschutztechnisch notwendig ist:
Im Einzel- oder Gruppenbüro, im Seniorenheim, im Hörsaal, im Konferenzraum, in der Schule, im Callcenter, in der Sporthalle, in dem Flur, im Konzertsaal, im Foyer, im Kindergarten, in der Verwaltung oder im Schwimmbad

Die Vorteile von Silentrooms sprechen für sich:
+ Schallabsorber in textiler Optik
+ nicht brennbar nach DIN 4102 - A2
+ ohne chemische Zusätze
+ WHO-Faser frei
+ ballwurfsicher nach DIN
+ hohe Schallabsorption
+ wirkungsvolle Reduzierung der Nachhallzeit
+ große Auswahl an Farben und Oberflächen
+ nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten
+ dekorative Elemente

Nachträgliche Verbesserung der Raumakustik

Zur Planung und Verbesserung der Raumakustik im Bestand, aber auch im Neubau, sind diverse Möglichkeiten gegeben. Besonders in großen Hallen, Foyers, Versammlungsstätten oder Sportanlagen, werden gerne schallabsorbierende Elemente angeordnet. Neben den bekannten baulichen und teilweise aufwendigen Maßnahmen wie Akustikdecken und Akustikwände, werden oft „schnelle“ Lösungen umgesetzt und schallschluckende Module eingesetzt.

Akustik, Design und Brandschutz auf hohem Niveau vereinbaren

Leichte, nicht brennbare Schallabsorber oder Akustikabsorber mit textilen, nicht brennbaren Modulen bietet hier Silentrooms mit Null-Brandlast an. Die leichten Module und Absorberkissen sind aus nicht brennbaren Materialien (A2 nach DIN 4102, T.1) gefertigt, geprüft und mit einem Verwendbarkeitsnachweis (ABZ) zugelassen. Darüber hinaus zeigen sie einen hohen akustischen Wirkungsgrad bei den schalltechnischen Prüfungen (mit amtlichen Nachweisen). Durch die mineralwollfreien, anorganischen Füllungen haben sie eine hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und können so beispielsweise auch in Schwimmhallen, Eisstadien oder ähnlichen Bereichen eingesetzt werden.

Bespannung und „Innenleben“ sind aus Glasfasergewebe hergestellt. Der Einsatz der Schallabsorber reicht von Eingangshallen/Foyers, Kindergärten, Fest- und Theatersälen, Konferenzsäle, Cafeterias, Restaurants, Sporthallen, Kegelbahnen, Büros, Labor- und Produktionsräumen, Ausstellungsräume und Museen, Hotelzimmern, bis zum privaten Wohnbereich.
Auch die Absorberkissen, zur losen Auflage auf Deckenelemente oder Füllung hinter Wanddekorationen sind mineralwollefrei und besonders umweltfreundlich für die Lufthygiene. Stoff-Bespannung und Füllung aus anorganischem Material (Glas) geben Schimmel oder Pilzen keine Chance.

Aufgrund des geringen Gewichts der Elemente, lassen diese sich hervorragend auch zur Nachrüstung und Verbesserung akustischer Anforderungen montieren. Es sind keine aufwendigen Berechnungen der Tragwerke erforderlich. Die Montagen erfolgen ohne großen Aufwand und können während des Betriebs und Nutzung der Räume erfolgen. Insbesondere im Bestand, der Sanierung, aber auch bei außergewöhnlichen Geometrien der Architektur, können die Module an die örtlichen Gegebenheiten problemlos angepasst werden. Außer den Wand- und Deckenmodulen, werden auch freistehende Trennelemente in unterschiedlichen Varianten angeboten.

Architektonischen Spielraum erhalten die Bespannungen durch eine umfangreiche Farben- und Strukturpalette und sogar die Möglichkeit, die Glasfaserstoffe individuell zu gestalten und zu bedrucken.

Akustikabsorber flexibel in Ausführung und Oberfläche

Silentrooms Schallabsorber und Akustikabsorber gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Ihre Möglichkeiten den Hall im Raum durch unterschiedliche Elemente zu reduzieren sind nahezu unbegrenzt – und das bei gleicher Optik.

+ Wandbild
+ Deckenpaneele
+ Deckensegel
+ Baffel/Raumteiler
+ Arbeitsplatzabsorber
+ Pinnwand
+ Wandverkleidung/Flächenelement

Gerade in Kombination können Sie auf die differenzierten akustischen Anforderungen reagieren und bleiben ihrem Gestaltungskonzept treu.

Deckensegel -paneele – gestaltungsfreudig oder zurückhaltend

Mit Deckenpaneelen, Deckensegel und Akustiksegel von Silentrooms können Sie in Räumen mit geringem Wandanteil hohe Absorptionswerte erzielen. Durch unterschiedliche Formgebungen, Größen und Farben können Sie Innen-architektonisch gestalten oder zurückhaltende Funktion betonen.

Die Deckenelemente und Akustikabsorber werden direkt an die Decke montiert; die Akustiksegel und Deckensegel lassen sich an Seilen horizontal abhängen oder an Seilsystemen von Wand zu Wand montieren. Zweiseitig mit Stoff bezogene Akustikbaffel können von der Decke vertikal abgehängt und in der größeren Ausführung als absorbierender Raumteiler genutzt werden – mit und ohne Rahmen.

Für geschlossene Akustikdecken stehen ebenfalls Systeme in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung. Deckenelemente zum Einsatz in bestehende Rastermaße erhalten Sie bei Silentrooms in vielen Farben.

Durch verschiedene Absorbermaterialien können sie die Schallabsorptionswirkung selbst bestimmen. Die Paneele, Baffel, Deckensegel und Deckenabsorber gibt es in nicht brennbarer und in schwer entflammbarer Ausführung. Weitere Informationen zu Akustikabsorber erhalten Sie gerne auf Anfrage.

WAVE – ein Designabsorber, der durch seine Form besticht

Aufgrund der wellenförmigen Anordnung entstehen zwischen den Lamellen unterschiedlich große Abstände, so dass ein breites Frequenzspektrum absorbiert wird.
Die Zweite, um Neunzig Grad verdrehte Lage sorgt für eine doppelte Polarisierung der Schallwellen und damit für eine noch bessere Schallabsorption. Dennoch bleibt WAVE lichtdurchlässig. Die hervorragenden akustischen Eigenschaften werden durch Messungen bestätigt. Die spezielle Geometrie setzt Schallwellen eine Kaskade geneigter und gekrümmter Flächen entgegen.
Diesen Schallabsorber können Sie auch unter einer betonkernaktivierten Decke einsetzen.

Akustikbild oder Unifarben – Wandgestaltung mit Struktur

Durch den verstärkten Einsatz von z.b. Kühldecken, bleibt oft keine Möglichkeit Befestigungspunkte an der Decke zu finden. Mit schallabsorbierenden Wandpaneelen und Wandbespannungen – auch in Kombination mit allen anderen Absorbern – erreichen Sie hohe Absorptionswerte und verringern dadurch die Nachhallzeiten im Raum. Schallschutz für den Mensch in ansprechendem Ambiente.

Wandpaneele von Silentrooms bieten durch viele Farbvarianten und Größen eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Bedruckt mit einem Logo oder Bild, setzen sie Akzente im Raum oder präsentieren Ihr Unternehmen im Büro, Foyer und Konferenzbereich. Eine große Auswahl an Motiven steht Ihnen in unserer Bilddatenbank zur Verfügung.

Die Wandpaneele sind einfach zu montieren, abnehmbar aber auch magnetisch zu befestigen. Die Pinnwandabsorber komplettieren das Angebotsportfolio der Wandpaneele.

Silentrooms Wandverkleidungen sind massgenau gefertigt und ermöglichen eine geschlossene textile Optik. Sie erhalten Systemvarianten für unterschiedliche Anforderungen.

The scientific background of silent rooms.

Wandabsorber
Deckenabsorber

Raumteiler

Pinnwand

Deckenabsorber
Raumteiler
Tischaufsteller
Stellwand

Direktschall Stopper

Deckenabsorber

Deckenabsorber

Raumteiler

Raumelement

Wandabsorber

Stellwand